The posts in this blog are in german and english.

Donnerstag, 29. November 2012

"It's Just Me" Layout.


Gestern Abend habe ich ein Layout mit einem Foto von mir fertiggescrappt.
Bei einem internationalen Stadtfest „Masala“ in Hannover sollte ich einen balinesischen Tanz aufführen. Auf dem Foto warte ich gerade auf den Auftritt.
Das Foto wurde von meinem Lieblingsfotografen fotografiert: Mein Bruder Felix Kuntoro.


Danke Bruderherz.  :)



Die Balifahne habe ich selbst kreiert.


Die Wimpelgirlande ist aus Washi Tapes.

Mit diesem Layout möchte ich bei der Sketch Challenge # 34 von "Challenge Me Happy" mitmachen.

Materialien:
Stempel: Viva Decor.
Stamp Ink: StazOn.
Washi Tape.
Brad: Rayher.
Sonstiges: Cardstocks, Stoffe, Schashlikspiese, Twine, Buchstaben, Garne, Paperclips, Pailletten.


Mittwoch, 28. November 2012

Adventskranz 2012

Jedes Jahr nehme ich zur Adventszeit den klassischen Adventskranz mit grüner Tanne, vier Kerzen und Weihnachtsschmuck drumherum. Am Anfang habe ich Ihn fertig gekauft aber ich war nicht zufrieden mit dem Design. Also habe ich dann von Jahr zu Jahr den Adventskränze selber kreiert. Ich kaufte nur den grünen Kranz aus Tannenzweigen und schmückte ihn so wie ich es mochte.

Dann habe ich bemerkt dass dieser Adventskranz von Jahr zu Jahr immer teurer wurde. Also habe ich in diesem Jahr beschlossen einen ganz einfachen und schnellen Adventskranz zu kreieren.

Ich habe einfach in unserem Haus nachgeschaut, ob ich irgendetwas habe, das ich für den Adventskranz gebrauchen könnte.
Ich habe diese vier Dessertgläser, die ich letzten Sommer aus Frankreich mitgebracht habe. 


Es war eine Viererpackung Nachtisch, den wir dort im Supermarkt gekauft haben. Ich habe die Gläser gewaschen und mitgenommen weil ich sie schön fand und dachte, dass ich sie bestimmt verwenden könnte.

Die Gläser habe ich dann mit Geschenkbändern und Metallanhängern geschmückt.
Und dann habe ich den silbernen Aluteller und die Mini-Weihnachtskugeln noch gefunden.
Mit diesen Sachen habe ich dann meinen eigenen Adventskranz zusammengestellt.
Hier ist er: 

Ganz einfach, schnell und günstig.  :)



Montag, 26. November 2012

Adventskalender.

Hallo Ihr Lieben,
unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Die Adventszeit kommt näher. 
Seid Ihr alle mit den Vorbereitungen schon fertig? Ich noch nicht ganz, aber ich kann Euch schon mal ein paar Sachen zum Thema „Advent“ zeigen, um Euch zu inspirieren.

Heute zeige ich Euch einen Adventskalender den ich für meine Tochter gebastelt habe. Er ist nicht frisch gebastelt, sondern schon ein paar Jahre alt. Ich möchte ihn Euch einfach zeigen weil meine Tochter und ihre Freunde sehr begeistert von ihm sind.

Vielleicht ist es auch etwas für Eure Liebsten??.  :)



Ich habe die Streichholzschachteln individuell dekoriert. Vorher habe ich den Keilrahmen mit Acrylfarben angemalt und trocknen gelassen. Danach wurden die Streichholzschachteln auf den Keilrahmen geklebt.
Die Nummern wurden über die einzelnen Streichholzschachteln mit Edding geschrieben.

Ringsherum habe ich noch das silberne Weihnachtsgirlande getackert.
Und fertig war er.

Sonntag, 25. November 2012

Acetate Greeting Card. Winterlicher Gruß aus Windradfolie.


Dieses Mal habe ich eine Grußkarte, die etwas anders ist, gescrappt.
Die Karte ist aus Windradfolie. 
Für die, die damals gern mit Window Color gebastelt und diese Folie benutzt haben: Es ist eine gute Möglichkeit Eure Windradfolie-Reste zu verbrauchen.

Ich liebe Windradfolien, Overlays und alles was durchsichtig ist. Sie machen meine Scrapbookarbeit etwas interessanter. Leider sind sie nicht günstig. Besonders das Acrylalbum. Allerdings ist es nicht so einfach die Folien zu gestalten, weil man alles durch die durchsichtige Folie sehen kann. Mann muss die Vorder- und Rückseite sehr sauber arbeiten. Damit es von beiden Seiten schön aussieht.

Ich habe die Folie mit StazOn Opaque Ink „Baby Blue“ gestempelt.
Die Papiere sind von meiner Restekiste.
Die Stempel sind von der Firma Kars.
Die Papierschnur und das Bling sind auch von meiner Restekiste. 


Mit dieser Karte möchte ich bei der „Just Add Ink“ 145 Sketch Challenge mitmachen.

Dienstag, 20. November 2012

Eine Geburtstagskarte für meinen Bruder.

Mein Bruder hat heute Geburtstag und diese Karte ist für ihn.


Alles alles Liebe Bruderherz!



Papier: Dovecraft, Forever Friends
Bordürenstanzer: Artemio.
Embossing Folder: Cuttlebug.
Stempel: Clear Choice.
Stamp Ink : Vibrance, Rico Design.
Sonstiges: Bordüren und Cardstock.

Donnerstag, 15. November 2012

"In The Forest" Layout.

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch ein Layout zeigen, das ich gestern fertiggescrappt habe.


Ich weiß,... die Fotos sind nicht unbedingt der Knaller. Die beiden Bilder sind nämlich von meinem ersten Versuch als Tierfotografin. Ich habe sie noch mit meiner alten analogen Spiegelreflexkamera fotografiert. Mittlerweile kann ich viel besser fotografieren. Ich habe die beiden Fotos neulich aus meiner Altfotokiste wieder hervorgekramt und dachte, dass ich die Bilder unbedingt dokumentieren muss weil sie ein Teil meine Fotografie-Entwicklung sind. 


Mit diesem Layout möchte ich bei den folgenden Challenges mitmachen:


#70 Challenge bei „Teenas Tipps"

 

Materialien und Werkzeuge: 

Design paper: Woodland Folk, K&Company, Rico design, Vintage und Folia.

Aus meiner Bastelkiste: Das  Geschenkband, Papierreste, grüner Knopf, Cardstock. 

Stamp Ink: Faber Castell.

Schneideschablonen: Cuttlebug und QuicKutz.

Motivstanzer "Herz" von Tchibo und Motivstanzer "Tag" von Fiskars.

Dienstag, 13. November 2012

Eine Geisterlaterne gebastelt von meiner Tochter.

Mein Sohn (7 Jahre alt) brauchte für den gestrigen Laternenumzug in der Schule eine neue Laterne.
Meine Tochter (13 Jahre alt) hat sich für die Aufgabe freiwillig gemeldet.
Ich fand die Idee sehr gut und mein Sohn hat sich darüber sehr gefreut.

Die Laterne sollte aus Papier gemacht werden.
Also kramten wir in meiner Bastelbüchersammlung nach einer Laternen-Bastelvorlage.
Nach einer Weile haben wir festgestellt, dass ich nur ein Laternen-Bastelbuch für Window Color besitze. Für die die gerne basteln, Ihr wisst ja dass Window Collor damals sehr populär war. Auch ich habe in der Zeit viel damit gebastelt. Daher habe ich sehr viele Window Collor Bastelbücher.

Nach langer Überlegung habe ich meiner Tochter vogeschlagen dass sie versuchen sollte die Window Color-Malvorlage in Schablonen für Papierlaterne umzuwandeln.
Sie hat kurz nachgedacht und es dann gemacht.
Das ist was dabei raus gekommen.

 
Ich finde, sie hat es ganz toll hinbekommen. Ich bin sehr stolz auf sie.

Also überlegt erstmal bevor Ihr Eure Window Color-Malvorlagen wegwerft. Vielleicht könnt Ihr sie noch für etwas anderes verwenden.

Window Color-Malvorlage von Vielseidig Verlag

Freitag, 9. November 2012

Schnelle Einladungskarten-Ideen.


Auf Wunsch habe ich hier zwei ganz schnelle und einfache Einladungskarten, in diesem Fall zur Konfirmation, gebastelt. Ich weiß nicht, ob Ihr die ganze Ausstattung wie Motivstanzer, Stempel, Cuttlebug und all das andere was man so vom Scrapbooking kennt, besitzt. Also habe ich die Karten ganz wie in alten Zeiten kreiert, d.h. man braucht hauptsächlich nur Papiere, Kleber, ein Geschenkband, eine Schere, naja..., und einen PC mit Drucker. 

 
Die Karten sind für die Massenproduktion geeignet. Man kann sie vielseitig gestalten und sie mit oder ohne Foto basteln.

Hier ist die erste Karte. 

 
Also.. das Geschenkband dient hier als Kreuz. Ihr könnt aber auch ein Kreuz aus Papier schneiden. Vielleicht ist das sogar besser um die Einladung per Post zu verschicken, weil sie dann flacher ist. Der Nachteil ist, dass Ihr das Kreuz dann noch schneiden müsst.

Das Motivpapier ist beliebig. Man kann es aber auch weglassen und stattdessen ein Foto im Querformat einsetzen. Ich habe es mir so gedacht, dass das Motivpapier als Foto-Passepartout genutzt wird. 

 
Die zweite Karte.


Diese Karte ist geeignet für ein kleineres Foto im Hochformat. Das Foto sollte auf dem Motivpapier platziert werden. Das Kreuz habe ich freihändig mit der Schere geschnitten.

Die Schrift habe ich einfach mit dem üblichen PC Textbearbeitungs-Programm erstellt und ausgedruckt. Dadurch kann man die Schriftart beliebig gestalten und gleich mehrmals ausdrucken. Das spart die Zeit.

Ich hoffe, dass ich Euch mit den beiden Beispielkarten inspirieren konnte. Schickt mir einfach eine Email wenn ihr noch Fragen habt oder schreibt unten einen Kommentar.

Liebe Grüße
Tanti.

Mittwoch, 7. November 2012

"These Eyes" Layout.


Dieses Layout habe ich gestern fertiggescrappt für die Colour-Challenge bei  "Challenge me happy".




Also, drückt mir die Daumen...:)

Materialien:
Design paper: DCWV, Dovecraft, Rico Design.
Knöpfe: Rico Design und no name.
Bakers Twine
Diverse Cardstock
Stempel: We R Memory Keepers.
Stamp Ink: StazOn, Faber Castell.
Alphabet: American Crafts.
Sonstiges: Geschenkband

Freitag, 2. November 2012

"Cats" Layout.

Im Mai dieses Jahres war ich mit meiner Tochter im Musical „Cats“.
Es war ihr 13. Geburtstagsgeschenk von meinem Mann. Sie war so begeistert und ich fand es auch toll dieses Musical noch mal zu sehen.

Um den unvergesslichen Moment zu verewigen, habe ich dieses Layout fertiggemacht.





Materialien:
Cardstock: Schwarz, weiß und grau.
Designpapiere: Basic Grey und Vintage
Cuttlekids-Stanzschablone